Klettersteig Reinhard Schiestl

Belohnung garantiert

Charakteristik
Der Reinhard Schiestl-Klettersteig ist etwas schwieriger als der Klettersteig am Lehner-Wasserfall - kräftiges Zupacken ist erforderlich! Er führt über eine fast senkrechte Granitwand über 200m in die Höhe, durchgehend mit einem Drahtseil, Klammern und Trittbügeln gesichert. Am Ausstieg bei den Bergwiesen von Burgstein eröffnet sich ein grandioser Weitblick über die Stubaier und Ötztaler Alpen. Schwierigkeit: Zu Beginn steile Einstiegswand mit kleinem Überhang C/D, dann durchgehend B/C mit teils steilem Wandaufbau, über einen Quergang B und einer Steilstufe D zum Abgang. Drei Rastplätze zum Erholen und Kräftesammeln.

Treffpunkt:
Klettersteig Parkplatz bei Längenfeld
Wann:
jederzeit nach vorheriger Absprache von Mai bis Oktober
Dauer:
200 Höhenmeter, 300m Seillänge. 1,5 - 2 Stunden, mit Abstieg ca. 3 - 4 Stunden
Preis:
Gruppenpreis: € 72,00 pro Person (4 bis 6 Personen) Privattarif: € 240 für 1 bis 2 Personen, jede weitere plus € 20
Inklusive:
Bergführer, Leihausrüstung
Ausrüstung:
Sportliche Kleidung und festes Schuhwerk genügen (Wanderschuhe oder gute Turnschuhe, Keine Sandalen usw.!)

jetzt anfragen

und Termin vereinbaren